Messe-Tagungszentrum, Hannover

International bedeutende Stahlkonstruktion

In nur neun Monaten entstand das Wahrzeichen der Deutschen Messe AG auf dem Messegelände in Hannover. In Arbeitsgemeinschaft mit der WTB wurde die 5.300 t schwere Stahlkonstruktion schlüsselfertig erstellt.

Das imposante Bauwerk ist aufgegliedert in die Ausstellungshalle, das Presse und Dienstleistungszentrum, mehrere Tagungszentren mit Versorgungstrakt sowie den markanten Casino-Turm.

Wir erhielten den Europäischen Stahlbaupreis 1991, der anlässlich der Jahrestagung der Europäischen Konvention für Stahlbau vergeben wurde. Ausgezeichnet wurde damit die außergewöhnliche Stahlbauleistung des Engineerings, der Fertigung und der Montage. Die wirkungsvolle Form dieses Entwurfes wurde mit sichtbaren Stahlkonstruktionen, Hängegliedern und gusseisernen Bauteilen ermöglicht.

Urkunde zum Europäischen Stahlbaupreis 1991

Fakten

Auftraggeber
Deutsche Messe AG, Hannover

Ausführungszeitraum
1988 - 1989

Technische Daten

  • 5.300 t verbaute Stahltonnage

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.seh-engineering.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.