Schleuse, Kachlet

Verbesserter Service durch Schwimmpoller

Die Staustufe Kachlet liegt an der Donau oberhalb von Passau. Die Staustufe besteht aus einer Doppelschleuse, einem Kraftwerks- und einem Wehrbereich. Die beiden Schleusenkammern haben eine Nutzlänge von jeweils ca. 230 m und sind 24 m breit.

Aufgrund des hohen Alters wurden die beiden Schleusenkammern grundinstandgesetzt. Im Zuge dieser Grundinstandsetzung wurden wir beauftragt, die Mittelmole mit 6 Schwimmpollern je Kammer nachzurüsten.

Durch die Montage von Schwimmpollern soll die Schleuse modernisiert und der Service für die Schifffahrt verbessert werden.

Durch SEH Engineering GmbH werden die Schwimmpoller und die zugehörigen festen Teile in 2 Bauabschnitten geliefert und montiert.

Fakten

Auftraggeber
Wasser- und Schifffahrtsamt Regensburg

Ausführungszeitraum
2012 - 2015

Technische Daten

  • 110 t Stahlbau
  • Höhe Kantenschutz: 13,50 m


Unsere Leistungen

Lieferung und Montage von 12 Schwimmpollern und den zugehörigen festen Teilen


 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.seh-engineering.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.