Transrapid, Shanghai / China

Wir stellen die Weichen für China

Wir bauten und lieferten die 8 Stück Biegeweichen mit Stellantrieben für die Trasse Flughafen Pudong - Innenstadt Shanghai.

Die Maßhaltigkeit der Transrapidweichen beträgt 0,2 mm. Das ist eine schweißtechnische und handwerkliche Meisterleistung, die in dieser Präzision bei Objekten solcher Größe ein Novum darstellt. Das verzugfreie Verbinden unterschiedlichster Materialstärken garantiert die hohe Passgenauigkeit auch bei großen Längen.

Der Sicherheitsaspekt dieser Hochgeschwindigkeitsbahn bedingt die qualitativ höchste Ausführung aller beteiligten Baugruppen.

Die Stahlbiegeweichen bestehen aus drei je 27 m langen Teillängen, die zu einem 81 m langen, durchgehenden Stahlträger zusammengesetzt wurden.

Die elastische Biegung um 3,6 m erfolgt durch elektromechanische Stellantriebe (drei pro Weiche) und hochsichere Verriegelungen in Endlage.

Fakten

Auftraggeber
ThyssenKrupp Transrapid

Ausführungszeitraum
2001 - 2003

Technische Daten

  • 2.100 t Stahlbau und Maschinenbau
  • 1 x 3-Wege-Biegeweiche
  • 7 x 2-Wege-Biegeweichen (rechts/links)
  • inkl. Maschinen- und Antriebstechnik


Unsere Leistungen
Weichen und Stellantriebe für die Trasse Flughafen Pudong


 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.seh-engineering.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.