Fertigung

Der eigene Maschinenpark

Unsere Werkstatt mit Maschinenpark verfügt über:

Halle 1
Zusammenbau und Schweißen

  • Tandem UP Portalschweißanlage
  • 4 x Krananlage je 32 t

Halle 2
Zusammenbau und Schweißen

  • Richtpresse
  • Drehvorrichtung mit UP-Anlage
  • 3 x Krananlage je 10 t

Halle 3
Verarbeitung und Zuschnitt, Blechlager

  • Autogen/Plasma Brennschneidmaschine

Die Maschine ist mit Aggregaten der neuesten Generation ausgestattet und auf dem aktuellen Stand der Technik. Die Ausstattung mit 1 x Plasmafasenkopf (Skew Rotator), 4 x Autogenbrenner (2 x mit Dreibrenneraggregat), 2 x Plasmamarkierer und 1 x Inkjet lässt wenig Wünsche offen und ermöglicht eine
breitgefächerte Bearbeitung .

Im Autogenbereich kommt die neueste Generation der Alfabrenner zum Einsatz. Dieser bietet voll integrierte Höhenabtastung ohne Anbauteile, bessere Materialausnutzung durch optimale Abtastung auch im Randbereich. Keine Beeinträchtigung des Abtastverhaltens durch Feuchtigkeit, Schlacke, Walzhaut, etc. Die digitale Anzeige der aktuellen Betriebszustände sowie der Schnellwechsel von Düsen ist ebenso möglich.

Das Herzstück ist der Plasma-Schneid-/ Faskopf Skew Rotator mit
unbegrenzter Rotation der C-Achse.

In Verbindung mit der Kjellberg HiFocus 440i Plasma Stromquelle sind mit der heutigen Plasmafeinstrahltechnik hochwertige Schnitte mit weitgehender Bartfreiheit, geringer Rautiefe, kleiner Winkelabweichung und hoher Wiederholgenauigkeit möglich. Bis etwa 50 mm Dicke ist Plasmaschneiden schneller als das autogene Brennschneiden. Mit dem Skew Rotator Aggregat können mi t der Plasmatechnik Fasenschnitte zur Schweißnahtvorbereitung hergestellt werden.

  • Autogenbrennmaschine
  • Diverse Handbrennerplätze
  • Bohren, Stanzen, Blechschere
  • 1 x Brückenkran 20 t
  • 2 x Magnetkran je 20 t

Halle 4 a
Zusammenbau und Schweißen

  • MAG - Portalschweißanlage
  • 1x Brückenkran 10 t

Halle 4 b
Mechanische Bearbeitung

  • Plattenbohrwerk programmgesteuert
  • Drehbank programmgesteuert
  • Deckel-Bearbeitungszentrum
  • Mobile Fräseinheit
    (Verfahrweg 3000x2000x200 Hub Messerkopf D125 mm; 100-1500 U/min) 
  • 1 x Brückenkran 32 t und 1x Brückenkran 20 t

Halle 5
Zusammenbau und Schweißen

  • 3x Brückenkran 10 t

Halle 6
Zusammenbau und Schweißen

  • 2 x Brückenkran je 10 t
  • Profil-Durchlaufstrahlanlage
  • Bandsäge KBS 750 mit je 12 m angetriebenen Rollenbahnen Zufuhr- und Abfuhrseitig

Halle 7
Zusammenbau und Schweißen

  • MAG – Portalschweißanlage
  • UP – Portaltraktor
  • 3 x Brückenkran je 20 t

Halle 8
Sandstrahlanlage und Korrosionsschutz

  • 2 x Brückenkran je 63 t

Endmontageplatz / Versand

  • 2 x Brückenkran je 40 t
  • Scheuerle Selbstfahrer 110 t
  • Scheuerle Selbstfahrer 60 t
  • Gabelstapler 12 t

Profilstahllager

  • 1x Bockkran 25 t

Freilagerplatz

  • 1x Bockkran 75 t

Externe Dienstleistungen:

  • Mechanische Bearbeitung am Bohrwerk (Verfahrweg 6045x2000x500)
  • Deckel-Bearbeitungszentrum (Verfahrweg 1190x595x495)
  • Mobiles Fräsen (Verfahrweg 3000x2000x200)
  • Brennzuschnitte
  • Anarbeitung (Fasen, Bohren, Drehen, Spindeln, Fräsen, Stanzen, etc.)
  • Flammrichten
  • Ausführung von Schweißarbeiten
  • Prüfarbeiten für die Verfahren VT, PT, MT, UT, RT (nur im Werk Hannover)

Fakten

In unserem Unternehmen ver- und bearbeiten wir heute vornehmlich die Materialien:

  • Allgemeine Baustähle
  • Wetterfester Baustahl (WT-Stahl)
  • Feinkorn Baustähle bis S 460
  • Betonstahl BSt500S
  • Nichtrostende Stähle gemäß Zul.-Besch. Z-30.3-6 DIBt
  • FRS275N gemäß Zul.-Bescheid Z-30.10-13

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.seh-engineering.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.