Talbrücke Münchingen

Stahlverbund-Rohrfachwerkbrücke mit Gussknoten

Brückenentwurf mit parallelgurtigem Rohrfachwerkdurchlaufträger und schlanker Stahlbetonplatte.

Die Straßenbrücke Münchingen wurde aus architektonischen Gründen als Rohrfachwerk-Verbund-Überbau mit Gussknoten im Stahlbereich ausgeführt.

In unserem Werk in Hannover erfolgte das Zusammenschweißen des Stahlraumfachwerkes unter Berücksichtigung der hohen Anforderungen an die Überbaugeometrie (Krümmung im Grund- und Aufriss).

Die Montage des 300 m langen Stahlüberbaus sowie das Betonieren der Verbundplatte erfolgten in kontinuierlich gestützter Lage auf Gerüsten.

Fakten

Auftraggeber
Land Baden Württemberg, Straßenbauamt Besigheim

Ausführungszeitraum
2001 - 2002

Technische Daten
Bauform:

  • Stahlverbund-Rohrfachwerkbrücke mit Gussknoten


Gesamtlänge:

  • 300 m


Anzahl Felder:

  • 9


Breite:

  • 11,50 m


Gewicht Stahlbau:

  • 431 t


Verkehrsführung:

  • Straßenbrücke mit 2 Fahrspuren


Unsere Leistungen
Herstellung, Lieferung und Montage Stahlbau


 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.seh-engineering.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.