Schleuse, Knetzgau

Aus Alt wird Neu

Innerhalb von 8 Monaten wurden die neuen Stemmtore von uns konstruiert, gefertigt und montiert.

Innerhalb von 16 Tagen wurde in der Schleusensperrzeit die Altkonstruktion aus den 50iger Jahren gegen unsere Neukonstruktion ausgetauscht.

Fakten

Auftraggeber
Wasser- und Schifffahrtsamt, Schweinfurt

Ausführungszeitraum
August 2007 - April 2008

Technische Daten

  • 110 t Stahlbau und Lagerkonstruktionen
  • Hubhöhe: 4,25 m
  • Lichte Weite Torkammer: 12,0 m


Unsere Leistungen
Ersatz der Stemmtore am Ober-, Mittel- und Unterhaupt


 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.seh-engineering.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.